Home - Klick hier! www.imkerverband.at
 
Home   News & Notiz   Katalog   Info   Anmeldung
Home - Klick hier!
Home
News & Notiz
 + eigene News gestalten
Kalender
Markt
Mitglieder
Adressen
Info
Kontakt

Anmelden
Als neuer User
bei der Gemeinschaft
Imkerverband anmelden.
Klick hier

Mitglieder-Login
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

Newsletter
Anmelden beim
Imkerverband-Newsletter
klick hier




« zurück
Zu wenig Bienen für Biotreibstoffe  (Archiv) 

Energielieferant: Immer mehr Raps und ander Pflanzen sollen den steigenden Treibstoffbedarf decken.
Archiviert: 22.02.2014
Der Bedarf an Raps und anderen Biospritlieferanten wird in Europa immer grösser. Damit die Pflanzen bestäubt werden können, braucht es auch viel mehr Bienen. Britische Forscher warnen vor einem Mangel an Bienenvölkern.


«Uns droht in den kommenden Jahren eine Katastrophe, wenn wir nicht handeln», sagte Simon Potts, Ko-Autor einer Studie der Universität Reading. Danach fehlen in Europa etwa sieben Milliarden Honigbienen oder mehr als 13 Millionen Völker.

Insgesamt sei die Honigbienen-Population über ganz Europa von 2005 bis 2010 zwar um sieben Prozent gewachsen. Doch der Bedarf an Honigbienen-Bestäubung sei ebenfalls sehr stark gestiegen. Besonders problematisch sehe es etwa in Grossbritannien oder Moldawien aus.

Die Forscher davon aus, dass ein Teil des Defizits von wilden Bestäubern wie etwa Hummeln und Schwebefliegen gedeckt wird. Diese brauchten besonderen Schutz. «Wir brauchen eine Strategie über ganz Europa hinweg, wie wir wilde Bienen und Bestäuber durch den Schutz ihrer Lebensräume, durch Landwirtschafts-Politik und Anbaumethoden erhalten können», forderte Potts, Ko-Autor der Studie. «Sonst riskieren wir grosse finanzielle Verluste für den Landwirtschafts-Sektor und eine potenzielle Krise bei der Lebensmittel-Versorgung.»

redimker, 23.01.2014

Thema: Imkerinfo

Bitte vergeben Sie für diesen Artikel eine Note
zwischen +3 (lesenswert) und -3 (nicht lesenswert)

Artikel bewerten:
+3 +2 +1 0 -1 -2 -3

  Aktuelle Auswertung:
Gesamtbewertung (Alle Punkte): 3
 

Plus: 3, Neutral: 0, Minus: 0
  0 = neutral (Artikel zur Kenntnis genommen)


Leser-Beiträge
Hinterlassen Sie hier Ihre Informationen oder Anmerkungen, für andere Leser.
Jetzt ohne Anmeldung!

 neuen Eintrag erstellen 
© Freier Imkerverband 2005