Home - Klick hier! www.imkerverband.at
 
Home   News & Notiz   Katalog   Info   Anmeldung
Home - Klick hier!
Home
News & Notiz
 + eigene News gestalten
Kalender
Markt
Mitglieder
Adressen
Info
Kontakt

Anmelden
Als neuer User
bei der Gemeinschaft
Imkerverband anmelden.
Klick hier

Mitglieder-Login
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

Newsletter
Anmelden beim
Imkerverband-Newsletter
klick hier




« zurück
Bienenstock auf Wiener Staatsoper: Webcam überträgt live  (Archiv) 

Klicken Sie auf das Bild, um das LiveBild zu sehen
Archiviert: 15.07.2010
Bienen fühlen wohl am Operndach


Derzeit leben rund 60.000 Bienen im Stock am Operndach. "Es geht ihnen gut, sie fühlen sich wohl", so die Expertin. Entgegen gängiger Vorstellungen würde sich die Stadt nämlich sehr gut als Lebensraum für die kleinen Tiere eignen. Sie hätten sogar schon angefangen, Honig zu produzieren. Dieser wird unter den Unterstützern des Projekts verteilt. So können sich unter anderem Raiffeisen-Generalanwalt Christian Konrad und Bundestheater-Chef Georg Springer über ein Gläschen Staatsopern-Honig freuen. Ein Teil soll zudem bei einer Galaveranstaltung verkauft werden. Der Erlös wird "vielfaltleben"-Projekten zugutekommen.

Begeistert von den kleinen Tieren zeigte sich auch der gebürtige Pariser und designierte Staatsoperndirektor Dominique Meyer. Er lobte das "wunderbare" Projekt. Es sei schön, in Zeiten von Umwelt- und Luftverschmutzung ein solches Zeichen zu setzen. Außerdem habe er bereits Erfahrung mit Bienen am Dach: "Als ich vor 20 Jahren in der Pariser Oper gearbeitet habe, hat ein Bühnenarbeiter auf dem Dach einen Bienenstock aufgestellt", erinnerte er sich. Den Stock gibt es heute noch und der Honig ist laut Meyer sehr gefragt - vor allem bei japanischen Touristen.

OperWien, 15.06.2010

Thema: Konsumenteninfo

Bitte vergeben Sie für diesen Artikel eine Note
zwischen +3 (lesenswert) und -3 (nicht lesenswert)

Artikel bewerten:
+3 +2 +1 0 -1 -2 -3

  Aktuelle Auswertung:
Gesamtbewertung (Alle Punkte): 0

Plus: , Neutral: , Minus: 0
  0 = neutral (Artikel zur Kenntnis genommen)


Leser-Beiträge
Hinterlassen Sie hier Ihre Informationen oder Anmerkungen, für andere Leser.
Jetzt ohne Anmeldung!

 neuen Eintrag erstellen 
© Freier Imkerverband 2005