Home - Klick hier! www.imkerverband.at
 
Home   News & Notiz   Katalog   Info   Anmeldung
Home - Klick hier!
Home
News & Notiz
 + eigene News gestalten
Kalender
Markt
Mitglieder
Adressen
Info
Kontakt

Anmelden
Als neuer User
bei der Gemeinschaft
Imkerverband anmelden.
Klick hier

Mitglieder-Login
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

Newsletter
Anmelden beim
Imkerverband-Newsletter
klick hier




« zurück
Olympiade von Honig und Wein  (Archiv) 

Archiviert: 02.03.2010
Für Fans bäuerlicher Vielfalt aus Österreich gibt es im Februar einen besonderen Leckerbissen.


Bei der Olympiade von Honig und Wein auf der "Ab Hof Messe" http://www.messewieselburg.at/abhof/index.php in Wieselburg präsentieren regionale Betriebe spitzen Produkte, die man nicht nur anfassen, sondern auch kosten kann. In insgesamt 11 Hallen werben österreichische Landwirte für die heimische Landwirtschaft und verwöhnen mit einem gesunden Gaumenschmaus.

Die Veranstaltung soll aber nicht nur als Präsentation dienen. Es geht auch darum, neue Impulse zu liefern und das Vertrauen zwischen Konsumenten und echten österreichischen Qualitätsprodukten weiter zu stärken. Die Messe ist eine Plattform für Produzenten, Lieferanten und Konsumenten. Es soll reichlich gekostet und diskutiert werden.

Ein Highlight ist ein kleiner Wettbewerb unter den Ausstellern. Eine Expertenjury wird ebenfalls an der Verkostung teilnehmen und das wird sicher ein spannendes Rennen in den Kategorien Brände, Most, Fruchtsaft, Essig, Marmelade, Speck, Honig und Wein.

Links:
http://www.messewieselburg.at

redimk, 09.02.2010

Thema: Konsumenteninfo

Bitte vergeben Sie für diesen Artikel eine Note
zwischen +3 (lesenswert) und -3 (nicht lesenswert)

Artikel bewerten:
+3 +2 +1 0 -1 -2 -3

  Aktuelle Auswertung:
Gesamtbewertung (Alle Punkte): 0

Plus: , Neutral: , Minus: 0
  0 = neutral (Artikel zur Kenntnis genommen)


Leser-Beiträge
Hinterlassen Sie hier Ihre Informationen oder Anmerkungen, für andere Leser.
Jetzt ohne Anmeldung!

 neuen Eintrag erstellen 
© Freier Imkerverband 2005