Home - Klick hier! www.imkerverband.at
 
Home   News & Notiz   Katalog   Info   Anmeldung
Home - Klick hier!
Home
News & Notiz
 + eigene News gestalten
Kalender
Markt
Mitglieder
Adressen
Info
Kontakt

Anmelden
Als neuer User
bei der Gemeinschaft
Imkerverband anmelden.
Klick hier

Mitglieder-Login
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

Newsletter
Anmelden beim
Imkerverband-Newsletter
klick hier




« zurück
Audio-Interview - Bienensterben  (Archiv) 
Archiviert: 22.07.2008
Aktuelle Infos zum Bienensterben - Eine Umweltkatastrophe soll weg gekauft werden. Bayer will Gift wieder zulassen


In diesem Interview mit Klaus Maresch vom Honighäuschen wird über folgendes gesprochen:

+ Altbestände von mit Clothianidin belasteten Mais kann und wird weiterhin ausgesät - eine neue Welle des Bienensterbens wird daher erwartet

+ Imker sollen finanzielle Entschädigung erhalten

+ Maisfelder sollen für 6 Jahren gemieden werden

+ 1/2 Milliarden Bienen, im Bereich Oberrein, verstorben

+ Imker werden bei Expertenanhörung weiterhin nicht zugelassen

Forderung der Imker: Der Mais soll vor der Blüte gekappt werden, um eine weitere Welle im Bienensterben zu verhindern.

Weitere Infos im Audio-Interview, anbei:
(Anmerkung d.Red.: die Audioaufnahme ist etwas leise)

Webseite Imkerverband, 22.06.2008

Thema: k.D.

Download-Info

Audio: Interview mit Klaus Maresch, 7 Minuten, Creative Commons, Interview  Interview mit Klaus Maresch
7 Minuten, Creative Commons, Interview
Download - klick hier!


Bitte vergeben Sie für diesen Artikel eine Note
zwischen +3 (lesenswert) und -3 (nicht lesenswert)

Artikel bewerten:
+3 +2 +1 0 -1 -2 -3

  Aktuelle Auswertung:
Gesamtbewertung (Alle Punkte): 0

Plus: , Neutral: , Minus: 0
  0 = neutral (Artikel zur Kenntnis genommen)


Leser-Beiträge
Hinterlassen Sie hier Ihre Informationen oder Anmerkungen, für andere Leser.
Jetzt ohne Anmeldung!

 neuen Eintrag erstellen 
© Freier Imkerverband 2005