Home - Klick hier! www.imkerverband.at
 
Home   News & Notiz   Katalog   Info   Anmeldung
Home - Klick hier!
Home
News & Notiz
Kalender
Markt
Mitglieder
 + als neues Mitglied anmelden
Adressen
Info
Kontakt

Anmelden
Als neuer User
bei der Gemeinschaft
Imkerverband anmelden.
Klick hier

Mitglieder-Login
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

Newsletter
Anmelden beim
Imkerverband-Newsletter
klick hier




MySite MySite Kontakt-FormularKontakt Info Info ApiAir-Musch
DE-88416 Ochsenhausen
Rösenenweg 2
Tel. 0049 (0)7352 - 3975
E-Mail: Kontakt
http://www.apiair-musch.de
[Plan]



ApiAir - Musch

Bei dem AipAir Gerätes von Hans Musch wird die von den Bienen aufgewirbelten Abluft des Bienenstocks abgesaugt und über einen Schlauch zur Maske geleitet.

Insbesondere Erkrankungen der oberen Atemwege, Allergien, Bronchial- und Lungenerkrankungen werden mit der immer schlechter werdenden Qualität der Atemluft in Verbindung gebracht. In dieser Situation wurde das uralte Wissen um den vorbeugenden und heilenden therapeutischen Nutzen der Bienenheilkunde (Apitherapie) wiederentdeckt.

Inhaltsstoffe wie Ätherische Öle, Flavonoide, aus Honig, Pollen, Wachs und Propolis, werden durch die Wärme im Bienenstock und durch die Ventilation, die die Bienen mit ihren Flügeln erzeugen, an die Luft abgegeben. Mit dem ApiAir Gerät wird die Bienenstockluft abgesaugt und mit einem Schlauch zur Inhalationsmaske geleitet. Durch einen Regler kann der Luftstrom individuell eingestellt werden.
Der Patient hat keinen direkten Kontakt zu den Bienen.
Er sitzt während der Inhalation neben oder hinter dem Bienenkasten idealer weise im Bienenhaus.



Kontakt



Betreff:
Ihre Nachricht:
Ihr Name:
E-Mail-Adresse: 
Spamschutz:  Spamschutz*
(Geben Sie das Ergebnis der Rechnung im Feld ein, um das Formular zu versenden)
9+18=
 
  ApiAir-Musch
Rösenenweg 2
DE-88416 Ochsenhausen
Tel. 0049 (0)7352 - 3975
E-Mail: Kontakt
http://www.apiair-musch.de
[Plan]
© Freier Imkerverband 2005